UNI-MO19-A-01

UNI-MO19-A-02

UNI-MO19-A-03

UNI-MO19-A-04

UNI-MO19-A-05

UNI-MO19-A-06

UNI-MO19-A-07

UNI-MO19-A-08



Komposit 1

Komposit 2

Komposit 3


Zur Galerie

Inhalt:
Partielle Mondfinsternis vom 16. Juli 2019 in Falera, GR, Schweiz.
Ausrüstung:
Nikon D7500a (Lifepixel H-Alpha-modifizierte Kamera). 8-Zoll (20 cm) f/5 "ONTC" Newtonteleskop (vom Teleskop-Service Deutschland) mit einem TeleVue Paracorr-Komakorrektor. Das Teleskop sass auf einer Zweiachsen-Äquatorialplattform von Tom Osypowski (nur die Rektaszensionsachse wurde für die Aufnahmen benötigt).